Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Am 1., 2., 3. und 4. Adventswochenende (jeweils Fr.-So.) findet der traditionelle Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst statt.
Sie erreichen uns auch mit dem Weihnachtsmarkt-Shuttle ab Hamburg/Hauptbahnhof (ZOB).

Mitten in der Adventszeit bietet Gut Basthorst den traditionellen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt an mit rund 250 Ausstellern verschiedenster Regionen und Bereiche.

Mit viel Liebe hergestellte Produkte aus fast allen Bereichen, wie beispielsweise Holzverarbeitung, Schmiedekunst, Schmuck und Leder, Puppenherstellung, Glaskunst und Bleiverglasung, Korbflechterei, Kunstmalerei, Trachten und ländlicher Mode sowie Floristik und Antikem werden ebenso angeboten wie ausreichend kulinarische Spezialitäten. Vom Prager Schinken, ausgefallenen Wildspezialitäten, verschiedenen Käsesorten, Fischräucherei, Flammkuchen, deftigen Suppen, ofenfrisch gebackenem Brot, Crepes, Baisers (in nahezu über 100 Geschmacksrichtungen), Fliederbeer-, Apfel- und Honigpunsch bis hin zu Bratäpfeln und heißen Maronen ist so ziemlich alles dabei, was das Herz begehrt.

Es werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kutschfahrten durch die winterliche Landschaft stattfinden sowie ein täglich abends erstrahlendes Feuerwerk aus Licht und Wasser unsere Besucher faszinieren.
Selbstverständlich soll aber auch für die kleinen Besucher wieder gesorgt sein: in der Märchenwerkstatt wird Theater gespielt, musiziert, gebacken und gebastelt. Eltern können Ihre Jüngsten ab 4 Jahren für zwei Stunden in der Weihnachtswerkstatt abgeben, um in Ruhe über den Weihnachtsmarkt flanieren zu können. Neben unseren hofeigenen Tieren, den Ziegen und Ponies, sollen auch die Kuh mit Kalb sowie die Schafe, ein Karussell und Ponyreiten allen Kindern Abwechslung und Überraschung bieten.
Darüber hinaus ist Theater ein wichtiger Anziehungspunkt des Weihnachtsmarktes. Am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende (Sa. u. So.) kommt ein historischer Puppenspieler und am letzten Adventswochenende (Samstag und Sonntag) führen wir die Weihnachtsgeschichte auf – auf die besondere Art: Schauspieler mit echten Kamelen, Eseln, Kuh, Kalb, Schafen und vielen anderen Tieren spielen die Geschichte der Geburt Jesu Christi bis zum Eintreffen der Heiligen Drei Könige in aussergewöhnlicher und besinnlicher Weise nach. Unsere Gäste können dieses Stück in der Roggenscheune auf dem Gutshof zu verschiedenen Uhrzeiten während des letzten Wochenendes anschauen.
Und wer genau hinsieht, kann zwischen den Weihnachtsbäumen und Ständen vielleicht den Weihnachtsmann erblicken. Ein Weihnachtsmarktbesuch auf Gut Basthorst ist eine wunderbare Gelegenheit in weihnachtliche Stimmung zu gelangen.

Selbstverständlich unterstützen Baron Ruffin, Julia Rund und Frau Christa Seibt, die die Aussteller das ganze Jahr hindurch betreut, auch in diesem Jahr wieder die vielfältigen sozialen Aktivitäten der Aussteller in Form von Losverkäufen, Versteigerungen und Sachspenden der Kunsthandwerker. Der Lions-Club Herzogtum Lauenburg wird an allen Wochenenden Punsch, Waffeln und Bücher anbieten und wieder einen großen Teil der Einnahmen unfallgeschädigten Kindern und auch anderen wohltätigen Einrichtungen zukommen lassen.

Information

1., 2., 3. und 4. Advent

Öffnungszeiten Freitag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr
Eintritt 4,50 € pro Person (Kinder/Jugendliche unter 16 Jahren sind frei)

Weihnachtsmarkt
Infos u. Unterlagen für Aussteller
Sie sind Aussteller und haben Interesse sich auf unseren Märkten zu präsentieren? Wir freuen uns über Ihr Interesse, gern senden wir Ihnen unsere Ausstellerformulare auf dem Postweg zu. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir vorab einige Informationen, die Sie am besten über das hier bereitgestellte Online-Formular an uns übermitteln können. Es ist von Vorteil, wenn Sie uns zusätzlich ein oder mehrere Fotos Ihres Verkaufsstandes per E-Mail an info@gutbasthorst.de zukommen lassen.