Forst

 

Forstwirtschaft

Neben dem landwirtschaftlichen Betrieb gehört zum Gut Basthorst auch die Forstwirtschaft. Bewirtschaftet wird diese überwiegend von der "Forstbetriebs-gemeinschaft Herzogtum Lauenburg". Weitgehend bestehen die Waldstücke aus Mischwäldern, wobei die Relation der Anteile zwischen Nadelgehölz und Laubbaum bei ca. 50 zu 50 liegt.

Die Weihnachtsbaumversteigerung während des Weihnachtsmarktes zugunsten des Kinderhilfswerks „Ein Herz für Kinder“ hat Popularität und lockt viele Gäste aus Medien, Wirtschaft und Politik an. Während dieser Zeit können Firmen auch ganze Belegschaften mit Weihnachtsbäumen ausstatten. Daneben werden Privat- und Firmen-Kunden aus ganz Hamburg mit Weihnachtsbäumen beliefert, so z.B. auch das Hotel Atlantik.

Neben Weihnachtsbäumen werden vermarktet :
  • Stammholz
  • Furnierholz
  • Papierholz
  • Brenn- und Kaminholz

Bei den Laubbäumen sind überwiegend Buche, Eiche, Esche und Erle zu finden. Aber auch Kirsche, Ahorn, Birke und Pappel sind stellenweise vertreten. Bei den Nadelgehölzen findet man im allgemeinen Fichte, seltener Kiefer, Lärche und Douglasie.

Die hier vorkommenden Wildarten sind sowohl Hoch- als auch Niederwild. Auf spezielle Anfrage wird Rot-, Damm-, Reh-, und Schwarzwild verkauft.